Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   


HOMEPAGE VON GÜNNI GAUNER

Du befindest dich in der Kategorie: Mission Possible 15 - FSV MAINZ 05

Sonntag, 29. April 2007
KÄMPFERISCHER EINSATZ WURDE NICHT BELOHNT ---------- DER FSV MAINZ 05 VERLOR SCHICKSALSPIEL
By guenni-gauner, 12:01

Die großen Hoffnungen der Mainzer Fans erfüllten sich nicht. Im vorentscheidenden Spiel um den Klassenerhalt gegen Hannover 96 gab es eine 1:2 Heimniederlage.

Aufbruchstimmung bei Hassan am Bierstand

Es begann alles so hoffnungsvoll....

Mainz 05 ist Herzenssache. Daumen drücken hilft aber nicht immer

Leidenschaftliche Analysen

HELABA-Stammtisch mit gemischten Interessen. Herr Sausner (96 Fan) und Frau Langner und Frau Reuter (05er)

Unsere zweite Heimat. Der Bruchweg hat ein unvergleichliches Flair

Eng zusammengerückt. Die treuen Mainzer Fans

Strahlender Sonnenschein. Da war Gisi noch zuversichtlich

Szene aus besseren Tagen. Jetzt trägt der Bruchweg Melancholie

Resignation hilft nicht weiter. Wer hinfällt, muß wieder aufstehen

Fanshop. Nachfrage ungebrochen

You  ´ll never walk allone. Auch in Zukunft

Dann die Ernüchterung während des Spiels...

 

Fußball ist unberechenbar. 90 Minuten entscheiden über die Zukunft

Schicksal. Bis zur Erschöpfung gekämpft und trotzdem verloren

Die Dramaturgie: Nach Hoffnung...

...und Zuversicht...

...am Ende die tiefe Enttäuschung

Das Spiel ist aus. Die große Chance vertan...

                            ...............................

Lebbe geht weider!!!We ´ll never walk allone!!!

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 15. April 2007
DIE KNAPPEN SPIELTEN MEISTERLICH --- DIE ANGST GEHT UM AM BRUCHWEG
By guenni-gauner, 23:55

Das Spiel gegen den Spitzenreiter FC Schalke 04 brachte nicht die erhoffte Trendwende im Abstiegskampf.

Gut gelaunte Schalker Fans träumen schon von der Meisterschaft

Mehrere Tausend "Königsblaue" feierten vor und nach dem Spiel vor dem Bruchwegstadion ihre Mannschaft und die herbeigesehnte Meisterschaft.

Vor dem Spiel herrschte im Lager der 05er noch Optimus vor

Traditionell besteht ein freundschaftliches Verhältnis zwischen den beiden Fangruppen. In den vergangenen Jahren konnten wir zudem auch noch die Punkte in Mainz behalten.

Nach dem Spiel konnten sich nur noch die Schalker Knappen freuen

Diesmal nahmen die Blauen die 3 Punkte mit und die Roten mußten betröppelt mit leeren Händen abziehen.

Vor dem Spiel. Tolle Stimmung im ausverkauften Bruchweg-Stadion

Schon nach 10 Minuten konnten die Schalker einen schnellen Gegenzug durch Kuranyi erfolgreich abschließen. Und nach dem zweiten Treffer durch Asamoah war die Moral der 05er gebrochen.

Der "nette Herr Slomka" wird interviewt

So konnte der Schalker Trainer Mirko Slomka nach dem 3:0 Sieg mit Recht von einem Meilenstein auf dem Weg zum Titel sprechen.

Ziemlich nah am Boden. Nicht nur der Zeppelin der MAZ

Für den FSV Mainz 05 ist festzustellen, dass die Mission Possible ernsthaft in Gefahr ist. Ein Sieg am kommenden Sonntag beim HSV ist nun Pflicht, um die Hoffnung auf den Klassenerhalt aufrecht zu erhalten.

[Kommentare (3) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 12. März 2007
MAINZER BRAVEHEARTS SIEGEN WEITER
By guenni-gauner, 12:15

Die 05er stürmten die ganze Spielzeit gegen das Bollwerk der Bielefelder an

Ein hartes Stück Arbeit war es, bis der 1:0 Sieg des FSV Mainz 05 gegen Arminia Bielefeld unter Dach und Fach war. Leon Andreasen verwandelte in der 51. Minute einen an Petr Ruman verschuldeten Foulelfmeter zum Tor des Tages.

 

Leon Andreasen verwandelte den Foulelfmeter zum Siegtreffer

Die 05 er waren zwar über die ganze Spielzeit hinweg die bessere Mannschaft. Vor dem Tor wurden jedoch viele hochkarätige Chancen vergeben.

Deshalb mußte im ausverkauften Stadion am Bruchweg wieder bis zum Schlußpfiff gezittert werden, bis der so wichtige Sieg für den Klassenerhalt feststand.

Am kommenden Sonntag geht es nun zum Tabellenzweiten nach Bremen. Für Mohamed Zidan und Leon Andreasen ein Wiedersehen mit den alten Kameraden und für die gesamte Mannschaft eine äußerst schwere Aufgabe.

Toi, toi, toi!!!

Die tolle Aktion der Fans mit über 200 internationalen Fahnen gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit wurde in der Presse und in Funk und Fernsehen sehr positiv bewertet.      

Eine große Ehre wurde Mohamed Zidan zuteil: Vor dem Spiel wurde unser "Pharao Mohamed" als bester Bundesligaspieler des vergangenen Monats ausgezeichnet.

 

 

 

Weiterhin viel Erfolg für Mohamed und die 05er

    

 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 09. März 2007
GEGEN BIELEFELD MUSS WIEDER GEPUNKTET WERDEN
By guenni-gauner, 09:30

Nach der unglücklichen Niederlage in Aachen gilt die ganze Aufmerksamkeit der 05er und ihrer treuen Fans dem nächsten Heimspiel gegen Arminia Bielefeld.

Aachen-Spiel abhaken. Gut gespielt und unglücklich verloren

Der neue Rasen am Bruchweg ist verlegt. Leon Andreasen ist wieder dabei und hat die Genehmigung, die Qualität des neuen Grüns beim Grätschen zu testen.

Außer Elkin Soto stehen Jürgen Klopp wieder alle Akteure aus den erfolgreichen letzten Spielen zur Verfügung. 

20000 begeisterte Fans werden wieder hinter ihrem Team stehen.

Positiv ist auch eine Aktion unserer Fanclubs unter dem Motto: "Unsere Kurve - kein Platz für Rassismus" zu bewerten.

Aufgrund verschiedener Vorfälle in Fußballstadien werden die Mainzer Fanclubs beim Spiel gegen Bielefeld eine deutliches Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzen.

You´ll never walk allone

Jürgen Klopp sieht für Samstag wieder ein schweres und intensives Spiel voraus. Am Schluß sollen die Punkte auf jeden Fall am Bruchweg bleiben.

 

Wir haben den Kampf um den Klassenerhalt voll angenommen

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 26. Februar 2007
HART UMKÄMPFTER 5. SIEG IM NEUEN JAHR - DER CLUB WAR DER ERWARTET STARKE GEGNER
By guenni-gauner, 10:30

Der FSV Mainz 05 konnte am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Rückrunde fortsetzen.

Gegen die  mit mehr Spielanteilen und vielen Torchancen anstürmenden Nürnberger konnten die Mainzer durch Mohammed Zidan in der 20. + 27. Minute zweimal eiskalt zuschlagen.

 

Auch in der 2. Halbzeit konnten die 05er vor den begeisterten Zuschauern im ausverkauften Bruchweg-Stadion dem Druck der Nürnberger standhalten und mußten nur ein Gegentor durch Saenko zulassen.

100 % für unser Ziel. Klassenerhalt

Getrübt wurde die Stimmung nur durch die Verletzung von Soto (Innenbandriß im Knie) und die gelb-rote Karte für Andreasen.

Am nächsten Sonntag geht es nun zum Aufsteiger Alemannia Aachen auf den stimmungsvollen Tivoli, der durchaus mit dem Bruchweg zu vergleichen ist.

Auch hier müssen die Mainzer wieder alles geben, damit der mühsam erkämpfte Vorsprung im Kampf um den Klassenerhalt erhalten werden kann.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 19. Februar 2007
UNGLAUBLICH: KARNEVALSVEREIN GEWINNT AUCH IN BERLIN
By guenni-gauner, 15:06

Jetzt haben die 05er schon mehr Punkte in 5 Spielen der Rückrunde als in der gesamten Vorrunde geholt.

Leon Andreasen Im Glück. Torschütze zum 2:1 in Berlin

Nun sind es schon 13 von 15 Punkten seit dem Rückrundenstart Ende Januar. Aber auch viele Konkurrenten konnten punkten. So darf der FSV Mainz 05 im Kampf um den Klassenerhalt nicht nachlassen. Jürgen Klopp hat recht, abgerechnet wird erst nach dem letzten Spieltag.

Volle Konzentration gilt nun der Vorbereitung auf das nächste Heimspiel gegen die saustarken Clubberer aus Nürnberg, die bis auf 1 Punkt an die Bayern herangekommen sind. 

Auch nach der Fastnachtszeit heisst es deshalb weiterhin:

STEHT AUF, WENN IHR MAINZER SEID!!!

MAINZER KÄMPFEN UND SIEGEN!!!

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 14. Februar 2007
DIE MISSION ERFOLGREICH WEITERGEFÜHRT - TOLLES SPIEL GEGEN COTTBUS
By guenni-gauner, 22:30

1.FSV Mainz 05 - Energie Cottbus  4 : 1  (3 : 1)

Die "Mission Possible 15" geht weiter. In einem tollen Kampfspiel holten die 05er die nächsten 3 Punkte für den Klassenerhalt.

Mainzer Fan  mit der Kapp. Am Fastnachtsamstag soll auch in Berlin das HUMBA mit Jürgen Klopp zelebriert werden

Jürgen Klopp zu Zidan: I give you all my power

Überragend in Form war unser quirliger Ägypter, Mohamed Zidan, der mit 3 Toren die Cottbuser fast allein abgeschossen hat.

Jürgen hat mir Kraft gegeben

Kloppo tröstete Mohamed Zidan nach einem Abspielfehler, der zum zwischenzeitlichen Ausgleich geführt hatte:" I give vou all my power". Schon nach 2 Minuten hat es gewirkt.

Die 05er boten die beste Saisonleistung und brachten die 20 000 begeisterten Anhänger in einen wahren Rauschzustand. Alle 3 in der Winterpause gekommenen (neben Zidan der bärenstarke Leon Andreasen und der kolumbianische Supertechniker Elkin Soto) überzeugten durch ein überragendes Spiel.

Keiner verlies nach Spielschluß die Ränge bis Jürgen Klopp per Megaphon auf der Telcotribüne inmitten der Fans das HUMBA zelebriert und Stadionsprecher Klaus Häfner mit Mohamed Zidan den Kamelritt durchgeführt hatte.

Am Samstag um 15.30 Uhr im Olympiastadion in Berlin gilt es nun wieder alle Kräfte zu sammeln und eine tolle Leistung abzurufen.

Mach es noch einmal, Mohamed

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 04. Februar 2007
ERFOLGREICHER RÜCKRUNDENAUFTAKT --- DIE 05er SIND WIEDER MITTENDRIN
By guenni-gauner, 18:30

Das war ein erfolgreicher Start in die Rückrunde der 1. Fußball-Bundesliga für den 1.FSV MAINZ 05.

Aus den ersten 3 der insgesamt 17 Endspiele um den Klassenerhalt holte die Klopp-Truppe 7 Punkte.

27.01  VfL Bochum - FSV Mainz 05                       0:1

31.01. FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund            1:0

03.02. Eintracht Frankfurt - FSV Mainz 05            0:0       

Die MISSION POSSIBLE 15 geht weiter.

Am nächsten Spieltag geht es am Bruchweg gegen den Aufsteiger Energie Cottbus

Unser Prophet Mohammed ist wieder da

Ein Dreier muß also her.

!!!Mainzer kämpfen und siegen!!!

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 22. Januar 2007
1. FSV MAINZ 05: DIE MISSION POSSIBLE 15 LÄUFT....
By guenni-gauner, 11:55

Trotz der roten Laterne nach der Vorrunde.

GeMAINZam für unser Ziel Bundesliga 2007

Am Bruchweg, Ölbild 2006, GWF - Günni Gauner

Noch 17 Endspiele für den Klassenerhalt.

      !!! Mainzer kämpfen und siegen !!!

 

 

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

Navigation
 · Startseite
Login / Verwaltung
 · Anmelden!
Kalender
« November, 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Kategorien
Links
RSS Feed
Links
HTML Box
letzte Einträge
letzte Kommentare